Interviewvorbereitung

11.10.09 um 13Uhr-Höchste Zeit für die Vorbereitung unserer Zeitzeugeninterviews.

Beginnend mit einem Fluss, der unseren Lebenslauf darstellen sollte, verdeutlichte uns Birgit die Wichtigkeit von Fotos, die uns an besondere Ereignisse in unserem Leben erinnern.

Ebenso zeigte sie uns, wie wichtig es ist, seine Erinnerungen schriftlich festzuhalten, damit diese nicht in Vergessenheit geraten.

Anschließend lernten wir drei verschiedene Interviewkategorien kennen, da das gleiche Ereignis auf unterschiedliche Weise von den Menschen empfunden oder wahrgenommen werden kann.

Bevor wir uns nun an die Fragen für die Interviewpartner heranwagten, beschäftigten wir uns noch mit den unterschiedlichen Frageformen und ihrer Absicht.

Nachdem wir uns die Fragen überlegt haben, freuen wir uns alle auf die Interviews.

Das erste Interview wird mit Gabriel Heim am 20.10.09 statt finden.

Wir hoffen, dass es erfolgreich wird und fiebern dem ersten Termin entgegen

.