Die Jugendlichen haben 2009 nachhaltig lokale Geschichte im Bezirk Steglitz- Zehlendorf erforscht. Die Seite bleibt weiterhin im Netz zum einen sich nachträglich Kinder ehemaligen DP’s gemeldet, zum anderen verbucht die Seite regelmäßige Zugriffe, sodass ein Interesse an dem Thema besteht.

Das Gelände an der Potsdamer Chaussee ist einer historische Recherche würdig, u.a weil es auch neue Planungen gibt. Die Jugendfreizeiteinrichtung Düppel wird saniert und eine Aussenstelle für ein Krankenhauses wird dort errichtet.

In den 13 Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für Webseiten verändert, sodass ich fast alle Fotos gelöscht, zumal diese immer wider Spam bedacht wurden.

Ich möchte mich, auch wenn es lange her ist, bei allen Beteiligten energisch bedanken und hoffe es geht Euch gut.

Tanya d’Agostino